UNTERNEHMEN

EIN PARTNER – EIN EXPERTE.

BEREIT AUF EINEM OFFENEN UND DIVERSIFIZIERTEN MARKT ZU AGIEREN.

In der Metallbearbeitungsbranche verfügt NORD GROUP METAL ENGINEERING über langjährige und internationale Erfahrung sowie entsprechende Fachkompetenz, zumal sie sich aus fünf spezialisierten Unternehmen zusammensetzt. Unter Anleitung von Ingenieuren und technischen Zeichnern können so neben einfachen Halbfertigerzeugnissen auch komplette Maschinen und Anlagen entwickelt werden.

EIN KONKRETER PARTNER.

Eckdaten.

  • 50.000 m² Grundfläche, davon 18.000 m² Werkshallen
  • 20 Mio. € Jahresumsatz (Jahr 2015)
  • 180 Kunden im Jahr 2015
  • 10.000 t an verarbeitetem Material
  • 130 Beschäftigte, davon 35 Angestellte, 50 ausgebildete
  • Schweißer und Metallarbeiter und 45 Produktionsarbeiter
  • 3-Schichten-System
  • Software 2D/3D
  • Business Intelligence
  • Qualitätszertifizierungen
  • Lean Production

EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER.

BEREIT EIN UMWELTFREUNDLICHES ARBEITSUMFELD ZU GESTALTEN UND NATÜRLICHE RESSOURCEN ZU BEWAHREN.

NORD GROUP METAL ENGINEERING achtet neben dem Schutz der menschlichen Gesundheit und der Umwelt auch stets auf angemessene Arbeitsbedingungen am Arbeitsplatz sowie ein vertrauensvolles Kundenverhältnis.

GESUNDHEITSSCHUTZ DER MITARBEITER.

Im Rahmen des Gesundheitsschutzes der Mitarbeiter am Arbeitsplatz wird stets auf genaueste Umsetzung und Einhaltung der Richtlinien geachtet. Denn nur ein gesundes und motiviertes Team macht ein gesundes Unternehmen aus.

SCHUTZ UND VERTRAULICHKEIT VON PROJEKTDATEN.

Entsprechend der Vertraulichkeitsvereinbarung werden alle erhaltenen Informationen höchst vertraulich behandelt – denn eine gegenseitig vertrauensvolle Zusammenarbeit steht bei der NORD GROUP METAL ENGINEERING an erster Stelle.

SICHERE PRODUKTIONSLINIEN.

Durch eine kontinuierliche Risikobewertung bei jeweiligen Produktionsprozessen werden die Sicherheit und die Arbeitsbedingungen verbessert.

UMWELTSCHUTZ – NACHHALTIGES PRODUZIEREN.

Auswirkungen von Produktionsmaßnahmen auf die Umwelt werden im Hinblick auf den Umwelt- und Ressourcenschutz bewusst, effizient und nachhaltig begrenzt.

EIN ZERTIFIZIERTER PARTNER.

BEREIT FÜR QUALITÄT ZU GARANTIEREN.

Alle Projekte werden unter Beachtung der geltenden Qualitätsvorschriften realisiert und von der Klassifikationsgesellschaft „RINA“ zertifiziert.
 
Bei Fertigungsprozessen im leichten-mittleren Stahlbau werden die geltenden Bau-, Beschichtungs- und Montagenormen EN ISO 9001:2008 und EN ISO 3834-2:2006 eingehalten. Die hergestellten Metallstrukturen werden gemäß der Norm EN ISO 1090-1 EXC2 mit einer CE-Markierung gekennzeichnet.
 
Im Hinblick auf die Überwachung und Kontrolle des Fertigungsprozesses ist eine Rückverfolgung jedes einzelnen Erzeugnisses über alle Fertigungsstufen möglich.
 
Das entwickelte Informationssystem der Business Intelligence führt NORD GROUP METAL ENGINEERING durch alle Prozessstufen und unterstützt so die Leistungsfähigkeit des Unternehmens.

 

Nord Group